Betriebliche Gesundheitsförderung

Günther Kralik MBA, seit 2012 Berater für das Projekt “Betriebliche Gesundheitsförderung” der OÖGKK.

 

Als Mitglied des externen Beraterpools der OÖGKK begleite ich Sie mit meiner langjährigen Erfahrung und meinem Know-How im Projektmanagement und der Betrieblichen Gesundheitsförderung, Schritt für Schritt bei der erfolgreichen Implementierung der Betrieblichen Gesundheitsförderung in Ihrem Betrieb, bis zur Erlangung des Gesundheitsgütesiegels des Fonds gesundes Österreich.

Warum BGF?

Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von Unternehmen ist auf gut qualifizierte, motivierte und gesunde MitarbeiterInnen angewiesen. BGF verknüpft Gesundheit und Leistungsfähigkeit! Durch die Optimierung betrieblicher Rahmenbedingungen kann Arbeit gesund gestaltet werden.

Ziel ist es nicht nur betriebliche Verhältnisse zu verändern, sondern auch MitarbeiterInnen zu einem gesunden Lebensstil zu befähigen.

Prinzipien für den Erfolg:

Mitwirkung der gesamten Belegschaft.

Einbindung der Gesundheit bei wichtigen Betriebsentscheidungen – Teil der Unternehmenskultur.

Ganzheitlichkeit der Maßnahmen.

Strukturierte Maßnahmenplanung und -durchführung.

Bewertung der Ergebnisse zur Verbesserung und Weiterentwicklung von BGF.

Comments are closed.